TALK OF THE TOWN
OLDIES, POP & ROCK´N ROLL
Index
Termine
Info
Galerie
Band
CD
Demo
Show
Kontakt
Playlist
Gäste
Sitemap
Musiker


Alexandra Peters
Alexandra singt seit 2010 bei Talk Of The Town. Sie verfügt über einen außergewöhnlich schönen Klang in der Stimme und hat ein enormes Tonspektrum, das es ihr erlaubt, sowohl rockige Songs, als auch samtweiche Balladen eindrucksvoll zu interpretieren.
Alexandra ist übrigens auch ausgebildete Sprecherin und Schauspielerin

Peter Riesterer

Peter hat bereits 1970 mit seinem ehemaligen Kindergartenkameraden Rainer Fritz, "Talk Of The Town" gegründet. Damit gehört er zu den dienstältesten Musikern in Karlsruhe, die ohne Unterbrechung aktiv waren. Trotzdem spielt er sein Schlagzeug mit jugendlicher Frische. Wenn Rock´n Roll Tänzer auf die Tanzfläche stürmen, ist das seinem unverwechselbaren Rhythmus zu verdanken. Kein Wunder, denn Peter ist auch noch Tanzlehrer beim Rock´n Roll Club Teddy Bears. Er weiß eben, was in die Beine geht. Nebenbei singt er einen beachtlichen Teil des aktuellen Repertoires. Als singender Schlagzeuger hat er schon früh viele Fans gewonnen und als Kapitän von "Talk Of The Town" die Band in verschiedensten Besetzungen durch viele stürmische Zeiten gesteuert.
Michael Bendoraitis

Michael ist der Tausendsassa der Band, der immer für gute Laune sorgt. Er ist ein Meister an der Sologitarre und singt Titel der Rolling Stones genauso gut wie Songs der Rightous Brothers. Beim Auftritt erklimmt er gern einmal die Boxentürme oder hängt sich kopfüber an die Traversen oder unternimmt mit dem Saxophon Ausflüge über die Tische im Saal.
Neben Talk of the Town spielt Michael noch Dixieland mit den ARKADEN JAZZERN, Swing mit der BOK BIGBAND oder Bluesrock mit seiner eigenen Bendo Band

Martin Küchlin

Maritn ist ein Gitarrist der ersten Stunde. Als Gründungsmitglied der Moonlights hat er sich früh dem Rock´n Roll verschrieben. Er ist verantwortlich für die groovende Rhythmusgitarre und singt zwischendurch auch den einen oder anderen Song. Im Satzgesang bekommt er immer die höchste und anstregendste Stimme zugeschrieben. Daneben kümmert er sich noch um den Livesound der Band. Wenn es also mal etwas länger dauert und pfeift, Martin ist eben vielbeschäftigt.

Herbert Rimmelspacher

Herbert ist das Nesthäkchen der Band. Er zählt zwar zum Urgestein der Karlsruher Musikszene - schließlich ist er jahrzehntelanges Mitglied der Moonlights gewesen - aber er kam erst 2003 zu Talk Of The Town. Er ist Musiker mit Leib und Seele. Proben und Auftritte kommen bei ihm immer an erster Stelle. Er ist die Zuverlässigkeit in Person und nicht nur durch sein engagiertes und musikalisches Bass-spiel inzwischen eine Stütze der Band. Herbert hat mit Sicherheit die meisten Erlebnisse mit Rock´n Roll gehabt und könnte stundenlang von Auftritten in Fernsehen, Rundfunk, Studios oder Festsälen in ganz Deutschland berichten.

Oliver "Elvis" Küchlin

Schon früh kam Oliver durch seinen Vater Martin mit dem Rock´n Roll in Berührung. Als Kind entzündete sich seine Leidenschaft für Elvis Presley. Er gilt als excellenter Kenner der Biographie von Elvis und versuchte in jeder freien Minute seinen Gesangstil zu imitieren und zu perfektionieren. Inzwischen ist er ein großartiger Elvis Interpret, der auch z.B. mit Groove Incorporation legendäre Auftritte im Nachtcafe hatte. Bei Talk Of The Town gibt er zwei 30 minütige Shows, die alle vom Hocker reißen, denn er singt "In The Ghetto" genauso überzeugend wie "Jailhouse Rock"

Martin Hamberger

Martin ist ein alter Fuchs an den Keyboards, der sein Publikum mit verrückten Boogieläufen schwindelig spielen kann.
Er hat alles drauf, was ein Keyboarder können muss, dazu singt er auch noch gut.
Mit Martin verfügen Talk Of The Town nun über sechs Solosänger, die alle eine charakteristische Stimme besitzen.